ifu - Institut aus Hamburg wird Mitglied im Förderverein

ifu - Institut aus Hamburg wird neues Mitglied im Förderverein

Wir begrüßen recht herzlich die ifu Institut für Umweltinformatik Hamburg GmbH als neues Mitglied in unserem Förderverein für die TAKE - Technische Akademie für Klimaschutz und Energieeffizienz e.V. und freuen uns auf eine gemeinsame Zusammenarbeit.

Das ifu-Institut aus Hamburg stellt mit UMBERTO und E-SANKEY die führende Software für die Berechnung von zum Beispiel Stoffströmen und CO2-Fußabdrücken her. Im Rahmen der gemeinsamen Zusammenarbeit ist es zudem auch geplant in Zukunft Schulungsprogramme in diesem Bereich durchzuführen. Dabei wird ein breites Angebot von Softwareschulungen auf verschiedenen Niveaustufen und für verschiedene Einsatzmöglichkeiten in Kulmbach angeboten werden. Entsprechende Planungen laufen und werden soweit absehbar noch dieses Jahr beginnen.

Falls Sie über die weitere Entwicklung bezüglich entsprechender Software-Schulungen mit UMBERTO oder E-SANKEY informiert werden möchten, halten wir Sie durch unseren Newsletter gerne auf dem Laufenden. Gerne können Sie sich aber auch direkt an uns wenden.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem ifu-Institut aus Hamburg und den Aufbau eines gemeinsamen Schulungsangebotes.

 

Kurzbeschreibung des ifu-Insituts Hamburg:

Die ifu Institut für Umweltinformatik Hamburg GmbH entwickelt und vertreibt seit 1992 Software für die effiziente Nutzung von Ressourcen mittels optimierter Produktionssysteme und zur Erstellung von Ökobilanzen. Umwelt- und Prozessberater, Produktionsingenieure und Wissenschaftler aus aller Welt setzen diese Lösungen erfolgreich ein.

Umfassende Berechnungs- und Analysemöglichkeiten bieten die Produkte der Umberto®-Familie. Mit Umberto® for Efficiency identifizieren und simulieren Anwender Maßnahmen zur Steigerung der Ressourceneffizienz und schaffen die Voraussetzungen für eine Prozess- und Kostenoptimierung in der Produktion. Umberto® NXT LCA für die Ökobilanzierung und Umberto® NXT CO2 zur Berechnung von CO2-Fußabdrücken fokussieren sich auf die Bewertung von Umweltwirkungen von Produkten und Prozessen. Die verbindende Lösung für die beiden Herausforderungen „Effizienzsteigerung“ und „umweltfreundliche Produktion“ ist Umberto® for Eco-Efficiency, mit der sich umfassende Öko-Effizienz-Analysen durchführen lassen.

Für die aussagekräftige Darstellung und Präsentation von Material-, Energie- und Kostenströmen nutzen Anwender weltweit e!Sankey® und das speziell für kleine und mittlere Unternehmen entwickelte mee!Sankey®. Die mengenproportionalen Visualisierungen, die sogenannten Sankey-Diagramme, schaffen Transparenz und sind eine ideale Grundlage für schnelle Entscheidungen.

Zum weiteren Produktportfolio gehört der webbasierte CO2-Rechner CliCCC, der KMU den Einstieg in die Analyse der Klimawirksamkeit ermöglicht.

Neben der Weiterentwicklung und dem Vertrieb der Softwareprodukte sind Software- und Methodikschulungen sowie die beratende Begleitung der Kunden bei der Umsetzung von Energie- und Materialeffizienzprojekten, Life Cycle Assessment (LCA) oder Carbon Footprints wichtige Bestandteile des Leistungsangebots der ifu Hamburg GmbH. Damit leistet das Unternehmen einen Beitrag zur Verwirklichung nachhaltiger Produktion.

Zurück