-

Umberto NXT CO2 - Schulung: Hilfsmittel für Energiemanagement und Klimaschutz

Mit Umberto NXT CO2 lassen sich auf schnelle und übersichtliche Weise CO2-Fußabdrücke für Produkte und Unternehmen (Product oder Corporate Carbon Footprints) erstellen. Auf Basis von Petri Netzen werden die Energie- und Stoffströme bestimmt, die zum Produktionssystem oder Unternehmen gehören. Unter Zuhilfenahme von Ökobilanzdatenbanken oder anderer externer Daten wird hieraus der Carbon Footprint berechnet. Immer mehr Endkunden, Zwischenhändler und Zulieferer treffen auf Basis von Umweltinformationen ihre Entscheidungen. Insofern wird durch eine aktive Kommunikation der Ergebnisse von CO2-Analysen ein zunehmend kaufrelevantes Kriterium bedient.

Die Vorteile der Software Umberto NXT CO2 zeigen sich auf vielfältige Art und Weise. Dank einem übersichtlichen visuellen Editor lassen sich komfortabel alle Aktionen des Programms durchführen. Dabei sind in der Datenbank bereits für über 4.000 Materialen GWP-Werte hinterlegt und die ausgewerteten Ergebnisse können schlussendlich tabellarisch und individuell ausgegeben werden.

Unser Schulungsseminar zur Nutzung von Umberto NXT CO2 bietet ideale Möglichkeiten zur Analyse und Auswertung von CO2-Fußabdrücken in Unternehmen. Speziell bei dem Einsatz in Verbindung Energiemanagementsystemen lassen sich daraus deutliche Vorteile ziehen.

 

Seminarinhalt:

  • Einführung in Carbon Footprints Standards
  • Nutzung von Materialien aus der Ökobilanz-Datenbank ecoinvent
  • Grafische Modellierung und berechnen von Carbon Footprints
  • Arbeiten mit Parametern in Prozessspezifikationen
  • Erzeugen von Sankey-Diagrammen
  • Arbeiten mit der Modulgallerie
  • Analyse und Auswertung von Carbon Footprints

 

Referenten:

Dorli Harms

Dipl. rer. reg. Daniel Beuschel

 

Termin:

12.-13.11.2013 (1,5 Tage)
Ort: IHK zu Coburg

 

Seminargebühr:

890,- netto

 

Anmeldung:

Anmeldeformular: DOWNLOAD (.pdf)
E-Mail an info@take-academy.de
Tel.: 09221 / 607 888 - 0

 

Zurück